Direkt zum Seiteninhalt

Herbsthände

In guter Tradition kehrt Uwe Stöß auch mit seinem neuen Erzählband „Herbsthände“ zur Premiere in der Moritzbastei ein. Herbsthände schreibt nachdenkliche Geschichten über die Dinge, die man im Leben verschweigt – oder am liebsten gar nicht denken will. Der eine vertut seine Möglichkeiten, der andere hat keine Chance. Der eine hat sich abgefunden, der andere kann nicht loslassen. Einer stellt sich seiner Schuld, andere begreifen noch vorm Himmelstor nicht. Nicht jeder wird in einem Herbst alt, der golden glänzt und manchmal kommt auch die Liebe nicht im fröhlichen Gewand des Frühlings daher. Und doch gibt es immer auch Trost und Hoffnung: Dort, wo zwei gerade Wege zusammen finden, wo ein einziger erinnert, einfaches Mitgefühl Würde bringt – oder ein Hundeschwanz Leben verbessert.


Hier findet jeder seine Lieblingsgeschichte. Der Umschlagentwurf stammt von Carsten Busse.

PREMIERE war traditionell in der Leipziger Moritzbastei
am 01. Oktober 2019


Auf öffentlichen oder eigens organisierten Lesungen begeistert Uwe Stöß jedes Publikum mit seinen Geschichten – dieses Vergnügen sollte man sich nicht entgehen lassen und lässt sich auch für Sie arrangieren. – Schreiben Sie uns!

© 2009 - 2019 | www.uwe-stoess.de
Zurück zum Seiteninhalt